Logo vom Elektroteile-Versand

Home Artikelsuche Sitemap  Info und Wissen  Kontakt  Impressum 

 Lexikon der Fachbegriffe Geschirrspüler, Spülmaschine


Eine Sammlung von Begriffen die das Lesen von Verkaufsprospekten erleichtert. Diese erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit . Es entstehen beinahe täglich neue Begriffe:

 

Erfahren Sie zusätzlich einiges  über die Geschirrspüler Funktion auf unseren Seiten.

 

GlassProtec: (Glaspflege System, Glasschutz) Verschiedene Techniken wirken
zusammen um Gläser schonend zu spülen.

Hi Sense, Selfmatic: Vollautomatische Programmwahl, die je nach Verschmutzung alle für den
Spülvorgang notwendigen Parameter wie Wasserverbruch, Temperatur und Dauer des Spülvorganges
bestimmt.

Maßgedeck: Ein Maßgedeck besteht aus jeweils einen Suppenteller, Suppenlöffel, Essteller, Messer, Gabel,
Dessertteller, Dessertlöffel, Kaffeelöffel, Kaffeetasse mit Untertasse, 1/4 Liter Glas

 

Mikrofilter: Filtersystem reinigt sich selber und hält das Spülwasser sauber.

 

Multizonen Spülen: Unter und Oberkorb können getrennt gespült werden.

 

Blick von oben in eine Geschirrspülmaschine auf den unteren Sprüharm und die Siebkombination.

 

3 in 1 Auto

( 2 in 1) Bei Anwendung kombinierter Reiniger erfolgt automatisch die Anpassung der Spülprogramme auf die Wirkungsweise von Mehrphasenprodukten

Automatik Programme: Es stehen unterschiedliche Programme zur Verfügung. ( Beispiel Gläser) Es wird automatisch Wasserzufuhr, Spültemperatur und Programmlaufzeit verändert

Auto Sensor : Je nach Verschmutzungsgrad des Geschirrs wird Temperatur, Wassermenge und Programmlaufzeit geändert.

Aqua Mix: Der Härtegrad des Wassers wird Automatisch reguliert.( Siehe auch Wasserhärtesensor)

Beladungserkennung: Je nach Geschirrmenge wird mehr oder weniger Wasser zugeführt.

Besteckschublade: Wird zum Einräumen des Bestecks in den Geschirrspüler benötigt.

Durchlauferhitzer: Durch die fehlende Heizung im Innenraum wird Platz eingespart.

ECO Sensor: Je nach Verschmutzungsgrad des Geschirrs wird Temperatur, Wassermenge und
Programmlaufzeit geändert.

Enthärter Sensor: Die Wasserhärte des zufließenden Wassers wird gemessen und die richtige
Menge Entkalker zugegeben.

ECO Trocknen : Trocknen ohne Heizung durch die Eigenwärme des Geschirrs

ECO Modus: Programm mit weniger Wasser und Stromverbrauch (niedrigere Temperatur beim Spülen.)


EGS: Der Härtegrad des Wassers wird Automatisch reguliert.( Siehe auch Wasserhärtesensor)

Einweich Programm: Programm für stark Verschmutztes Geschirr.


Perma Safe Schutz: Leckwasser in der Bodenwanne wird erkannt.

Rapid Programm: Verkürztes Programm ohne Vorspülen, kürzeres Trockenprogramm.

Regenerier Technik: Wasser und Salzverbrauch werden dem Härtegrad des Wassers angepasst.

Rücksaugsicherung: Zurücklaufen von abgepumpten Wasser ins Gerät wird verhindert.

Siebkontrolle: Zeigt an , dass das Sieb gereinigt werden muss.

Turbothermic Plus: Trocknungssystem mit Gebläse ohne Heizung.

Waterproof System: Doppelsicherheitssystem am Wasseranschluss, dass sich im Störfall automatisch
verschließt.

Wellensprüharm: Spezieller Wellenförmiger Sprüharm der für bessere Wasserverteilung sorgt.

Wärmetauscher: Das Wasser des folgenden Spülgangs wird durch die Wärme des vorhergehenden aufgeheizt.

Wasserhärtesensor: Optische Sensoren erkennen Kalkbelag auf den Gläsern und regeln
dann die Wasserhärte.