Logo vom Elektroteile-Versand

Home Artikelsuche Sitemap  Info und Wissen  Kontakt  Impressum 

 Waschmaschinen Mechanik

 

Die Mechanik der Waschmaschine besteht aus der Waschtrommel die sich im  Bottich befindet. Die Welle der Waschtrommel ist außerhalb des Waschbottich mit den Trommellagern im Lagerkreuz gelagert. ( Frontlader )

Der Trommelantrieb erfolgt vom Motor über einen Riemen. ( Poly Riemen, Poly V Riemen, oder Keilriemen )

Federn und Stoßdämpfer mindern die Vibrationen die beim Schleudern und Waschen entstehen.

 

Häufige mechanische Defekte bei Waschmaschinen:

defekte Trommellager ( Test: Trommel mit der Hand drehen, Läuft laut und holprig. Ev. großes Lagerspiel )

 

defekter Poly Riemen ( Motor läuft aber keine Trommelbewegung )

lockeres Antriebsrad,

Federn gebrochen oder Dämpfer defekt. Undichtigkeiten an der Wellendichtung Fremdkörper im Bottich ( zeigen sich durch Schleifen oder Rasseln ) ev. Undichtigkeiten. Manchmal gerät auch Wäsche in den Bottich.

 

 

Aber auch ein gebrochene Lagerkreuz, defekte Stellfüsse, defekte Scharniere, verschlissenes Türschloss oder abgebrochener Türhaken oder andere mechanische Fehler kommen häufig vor.

 

 



weitere "Waschmaschinen Tipps "
Bauformen

Funktion
Reparatur
Mechanik
Zulaufsystem  
Ablaufsystem   
Maschinensteuerung  
Wasserschutzsystem
Poly Riemen auswechseln
Laugenpumpe
Kleines Fachbegriff Lexikon

 

Mechanische Ersatzteile wie Lagersatz, Simmerring (Wellendichtung), Federn und Stoßdämpfer finden Sie im Shop am besten mit den Bezeichnungen am Typenschild. Sollten Sie Ihr gesuchtes Teil nicht finden können Sie das Ersatzteil anfragen.