Logo vom Elektroteile-Versand

Home Artikelsuche Sitemap  Info und Wissen  Kontakt  Impressum 

 Wäschetrockner - Funktion - Sromlaufplan

Im Bild unten ein Stromlaufplan eines Kondensations - Wäschetrockners mit elektronischer Steuerung. Dieser Plan dient nur zur Übersicht und kann nicht verallgemeinert werden. Es soll keinesfalls zum "Selbermachen" animiert werden, sondern ganz allgemein das Verständnis der Zusammenhänge gefördert werden. Es ist jedoch Absicht, das notwendige Wissen zu vermitteln um die richtige Entscheidung zu erleichtern ob selber repariert wird oder nicht und welches Wäschetrockner Ersatzteil dann gegebenenfalls dazu benötigt wird.
Weitere Hilfestellung zur Fehlersuche  finden Sie hier. Benötigen Sie Infos zur Trockner Pflege, können Sie hier nachlesen.

 

 

fiktiver Wäschetrockner Stromlaufplan

 

 



Trockner der ersten Generation waren hauptsächlich zeit- gesteuert.  Das bedeutet eine bestimmte Zeit wird vorgewählt und läuft dann bis zum Ende ab. Dieses Prinzip fand hauptsächlich beim Ablufttrockner Verwendung.

 

Die Verwendung elektronischer Bauelemente verbessert heute den Trocknungsvorgang ganz erheblich.  Parameter wie Temperatur und Feuchtigkeit werden während des Trocknungsvorganges ständig gemessen und die Temperatur und Zeit danach gesteuert.
Dies kann heute problemlos über eine elektronische Steuerung realisiert werden.

 

Wäschesensoren , Temperaturfühler melden den Ist - Zustand und geben diesen an die Steuerung weiter. Die Steuerung vergleicht die Werte mit dem vom Benutzer eingestellten Programm und schaltet bzw. die Trommelbewegung oder Heizung zu oder ab.

 

Das Heizregister ist oft zweistufig ausgelegt und hat meist zwei Thermostate integriert. Das Prinzip wird im Übersichtsplan links schnell deutlich. Die Heizung und die Thermostate können wie die Türschalter recht einfach mit dem Ohmmeter überprüft werden. Anders verhält es sich mit den elektronischen Bauelementen wie Temperatur und Feuchte Messung. Hier kommt der "Nicht Elektroniker" schnell an seine Grenzen.


Leider wird vom Kunden dann oft das vermeintlich notwendige Wäschetrockner Ersatzteil bestellt und nach dem Prinzip "Versuch - Irrtum - Erfolg" ausgetauscht. Dies führt in vielen Fällen zu teueren Rücksendungen.

 

Trockner Bauarten