Logo vom Elektroteile-Versand

Home Artikelsuche Sitemap  Info und Wissen  Kontakt  Impressum 

 Wäschetrockner Fehler und benötigte Ersatzteile

Viele Störungen am Wäschetrockner werden von mangelnder Pflege, und da in der Hauptsache von verschmutzten Flusensieb, verstopfte Lüftung oder Kondensator verursacht. Es empfiehlt sich erst mal diese Punkte zu prüfen. Wie finden Sie in Trockner Pflege.
Wäschetrockner Ersatzteile können sie hier auswählen. Hier können Sie die Trockner Funktion und die verschiedenen Bauarten kennen lernen.
Ein Stromlaufplan eines fiktiven Geräts fördert das Verständnis für die Zusammenhänge.

 

 

Sieb Wäschetrockner

 

 

 

 

Oben ein Flusensieb in der Wäschetrockner Tür.  Man erkennt bei genaueren Hinsehen Verschmutzungen die beseitigt werden sollten.

Häufige vorkommende Fehler am Wäschetrockner:

 

Keinerlei Funktion, keine Kontrollampe; Es geht einfach gar nichts.
Zu überprüfen sind: ( Sicherungen, Stromversorgung, Türschalter, Sicherheitsthermostat )

 

Kurzschluss! Sicherung oder Schutzschalter fällt sofort oder während des Betriebs
meist ein defekter Elektromotor oder Heizung. Aber auch Stromversorgung und Netzkabel überprüfen.

 

Kontrollanzeige leuchtet aber sonst keinerlei Funktion.
Ev. bei Elektronik Neustart ausführen, Tür, Kondensatbehälter oder Filter prüfen
Mögliche Ersatzteile Druckschalter, Temperaturfühler, Sensoren zB. Feuchte oder Elektronik liegen.

 

Man hört den Motor laufen, aber Trommel läuft nicht.
Meist ein gerissener Keilriemen. Bitte nicht gleich wegwerfen.
Oft werden die Daten vom Riemen bei der Ersatzteile Bestellung benötigt.

 

Wäschetrommel dreht sich aber Trockner heizt nicht.
defekte Heizung oder Heizungsthermostat.

Wäsche wird nicht richtig trocken. Programm überprüfen ev. Neustart durchführen.

 

Heizregister überprüfen. (defekte Heizspirale). Läuft das Gebläse richtig
Als Ersatzteil in Frage kommen noch Sensoren und Steuerelektronik.