Logo vom Elektroteile-Versand

Home Artikelsuche Sitemap  Info und Wissen  Kontakt  Impressum 

  Reparatur der Backofenscheibe ( Kleben der Innenscheibe )


Ein häufiger Defekt an Herd und  Backofen ist eine gesprungene Backofen Innen oder Außenscheibe. Diese sind in heutiger Zeit aber oft geklebt. Dann muss man selber entscheiden ob man die Reparatur selber vornehmen oder den Kundendienst beauftragen soll. Hier eine kurze Schilderung eines fiktiven Klebevorgangs einer Backofen Innenscheibe. Jeder möge selbst entscheiden ob er die Reparatur vornehmen will. Für eventuelle Schäden übernimmt Elektrotechnik Hilpoltsteiner keinerlei Haftung.

 

 

 

Vorbereitung: Besorgen Sie den Klebstoff. Nur dafür vorgesehene Hochtemperatur Spezialkleber ( Silikonkleber ) verwenden. Als Werkzeug Spachtel, Messer , Kartuschenpistole und Werkzeug zum demontieren der Backofentür bereitlegen. Lesen Sie auch vorher unbedingt die Verarbeitungshinweise des Klebers. Achten Sie auch auf eine gute Belüftung während des Klebevorgangs.

 

Ersatzteile die Sie für die Reparatur benötigen wie Aussenscheibe, Innenscheibe, Beschläge wie Griffe oder Hilfstoffe wie Hochtemperatur Silikonkleber sind im Handel verfügbar.



 " ReparaturTipps "
Fehlererkennung
Heizungen messen
Backofenlampe wechseln
Backofenlampen/Fassungen


weitere Tipps "Info Wissen"

Backofentür herausnehmen und auf eine saubere Unterlage legen.

 

Außenscheibe und Türgriff entfernen.Rahmen von Klebstoffresten reinigen. Klebeflächen müssen absolut sauber sein. Am besten mittels Spachtel oder Messer.


Klebeflächen unbedingt entfetten.

 

Silikonkleber in einen einzelnen Streifen, der etwa 2-3mm dick und bis zu 20mm breit sein soll, auftragen. Die Breite ist abhängig von der Auflagefläche der Backofenscheibe und den Rahmen.

 

Nun müssen die Teile zusammengefügt werden. ( dabei Klebestellen fixieren oder beschweren )
Trockenzeit des Silikonklebers von mindestens 24 Stunden beachten.

 

Reste des Klebstoffs entfernen und Backofentür wieder montieren.