Logo vom Elektroteile-Versand

Home Artikelsuche Sitemap  Info und Wissen  Kontakt  Impressum 

   Einbau - Backofen zur Reparatur ausbauen ( Kurzanleitung )


Schilderung des Ausbaus eines konventionellen Backofens. Der konventionelle Backofen besteht aus Heizung für Oberhitze, Unterhitze, und Umluftheizung. 4 Kochstellenschalter, Backofenwahlschalter und Backofenthermostat sind für das Schalten der einzelnen Funktionen an der oberen Front angeordnet. Selbstverständlich sind nicht alle Backofen gleich, so dass diese Schilderung nicht als allgemein gültig angesehen werden darf.

 


Backofen ausbauen Fehlererkennung 
Heizungen messen
Backofenlampe wechseln 
Backofenlampen/Fassungen
weitere Tipps "Info Wissen"

Arbeiten an der Elektrik sollte nur von dafür ausgebildeten Personen ausgeführt werden. Vor Beginn der Arbeiten bitte unbedingt Gerät stromlos machen !
Kochfeldanschlüsse am Backofen

1. Befestigungsschrauben lösen. Backofen vorsichtig nach vorne herausziehen. Achtung auf die Zuleitung und die Kabel die zu den Kochstellen führen.

 

2. Stecker der Kabel die zu den Kochstellen führen vorsichtig abziehen und Backofen herausheben. 3. Abdeckung des Netzkabels abschrauben.

Backofen Netzanschluss 

4. Kontrollieren ob Netzanschluss Spannungsfrei ist. Dann die Anschlüsse auf Festigkeit überprüfen. 

Backofen obere Abdeckung 

Bild rechts: bei den Unterschiedlichen Gerätetypen stark unterschiedlich. Oft sind die Schalter für die Kochstellen versenkt, oder der Schalter für alle 4 Kochstellen ist als Viererblock ausgeführt und muß im Falle eines Defekts komplett ausgetauscht werden.

Schalter für Backofen und Kochfeld 

5. unter der oberen Abdeckung verbergen sich die Schalter für die Kochstellen und den Backofen 6. unter der hinteren Abdeckung verbergen sich hier der Motor für das Umluftgebläse und die Anschlüsse für die Heizkörper des Backofens.

6. unter der hinteren Abdeckung verbergen sich hier der Motor für das Umluftgebläse und die Anschlüsse für die Heizkörper des Backofens. Siehe Bild unten

Knebel austauschen 

Teile wie Heizungen und Schalter sind meist auch für ältere Geräte noch Problemlos zu bekommen. Moderne Geräte besitzen häufig noch Elektronikbausteine, die in fast allen Fällen komplett gewechselt werden müssen. 

 
Blick von Hinten bei geöffneter Abdeckung